M. Sc. Economic Psychology (TopUp)

Mit wirtschaftspsychologischem Hintergrundwissen betrachten Sie die Dinge stets aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln: Einmal aus der Perspektive des Unternehmens und einmal aus der der Menschen drumherum.

Um beides in Einklang zu bringen und die richtigen Strategien zu wählen, ist die Qualifikation M.Sc. Economic Psychology ein elementarer Schritt. Völlig egal, ob Sie gerne als Personalreferent, Unternehmensberater oder Motivationscoach arbeiten möchten, oder aber ob Sie sich im Marketing oder in der Marktforschung sehen!

Jetzt bewerben

Infomaterial anfordern

Kategorie:

Abschluss: Master of Science in Economic Psychology (ppa), verliehen von der ppa Paris Pole Alternance

Studienrichtung: Management

Organisation: berufsbegleitend an Kompaktwochenenden

Umfang: 60 CATS (Credit Points), entspricht 30 ECTS

Dauer: 1 Semester

Voraussetzungen: abgeschlossenes MBA-/MA-Studium (bzw. PgDip Potsgraduate Diploma)

Unterrichtssprache: Deutsch

Studienbeginn: Sommersemester (Ende April)

Ort: Monheim am Rhein, zwischen Düsseldorf und Köln gelegen

Kosten: 4.627 € Einmalzahlung, monatliche Ratenzahlung möglich

Zielgruppe

Mit dem berufsbegleitenden Master of Science in Economic Psychology bauen Sie erfolgreich auf Ihre Basis als ausgebildeter Wirtschaftswissenschaftler auf und beziehen eine weitere, im Wirtschaftsleben äußerst einflussreiche Komponente mit ein: den Menschen. Denn als Wirtschaftspsychologe bedienen Sie die Schnittstelle zwischen dem Unternehmen und den Menschen, die in irgendeiner Art und Weise mit dem Unternehmen in Verbindung stehen.

Oft wird unterschätzt, in wie vielen Situationen man als Firma mit menschlichem Verhalten konfrontiert ist: Bewerber, die es als potenzielle Arbeitnehmer zu gewinnen gilt. Mitarbeiter, deren Arbeitszufriedenheit und Motivation vom Unternehmen positiv beeinflusst werden können. Geschäftsbeziehungen, die durch Menschenkenntnis, Verhandlungsgeschick und ein wenig Psychologie zu langjährigen und loyalen Partnern werden. Nicht zuletzt potenzielle Käufer und Kunden, die bei der Entwicklung von Marketingstrategien vom Produkt des Unternehmens überzeugt werden wollen.

Hierfür bedarf es zuallererst einer eingehenden Analyse des vorliegenden Marktes. Wie sieht das Konsumverhalten der Menschen aus, wie ist der Markt strukturiert, wen erreiche ich über welchen Werbekanal? Welche Erkenntnisse kann ich mir zunutze machen, um mein Produkt bestmöglich zu platzieren?

Die Psychologie und somit auch die Wirtschaftspsychologie arbeitet überwiegend mit der empirischen Forschung. Hierbei stellen Sie Beobachtungen an, analysieren die Ergebnisse und werten diese aus. Sie arbeiten zudem häufig mit Statistiken und Wahrscheinlichkeiten. Ihr daraus gewonnenes Wissen überführen Sie anschließend in die Praxis.

Dieses TopUp-Semester absolvieren Sie ganz einfach im Anschluss an Ihren Master. Sie erhalten in einem Zusatzsemester den M.Sc. in Economic Psychology, den Ihnen die ppa Pole Paris Alternance verleiht.

Studienablauf/-inhalte

Das Studium zum M.Sc. Economic Psychology ist berufsbegleitend aufgebaut. Das bedeutet, dass die Unterrichtseinheiten an den Wochenenden stattfinden und Sie trotz Studium weiterhin in Ihrer praktischen Tätigkeit wertvolle Berufserfahrung sammeln. Es handelt sich um ein Zusatzsemester, dass an einen MBA- oder MA-Abschluss anknüpft und Sie in insgesamt 4 Semestern zu einem Doppelabschluss führt. Das vierte Semester besteht aus 3 Theoriemodulen und der abschließenden Masterthesis. Das Studium ist deutschsprachig.

Die Module umfassen:

1.  Wirtschaftspsychologische Grundlagen
2. Arbeits- und Organisationspsychologie
3. Markt- und Werbepsychologie
4. Master Thesis

Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Die renommierte französische Hochschule ppa Pole Paris Alternance verleiht Ihnen Ihren Masterabschluss. Sie zählt zu unseren Partnerhochschulen und ist bekannt für ihre Ausbildung auf international gehobenem Niveau. Die ppa Pole Paris Alternance gehört zu den Grandes Écoles Spécialisées.

Studienziel

Die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen spielt in der Wirtschaftspsychologie generell eine große Rolle: Sie beraten gleichermaßen Personalabteilung, Marketing oder auch das Management, etwa in Bezug auf die Mitarbeiterführung.

Innerbetriebliche Abläufe gestalten Sie mit, da Sie Spezialist in der optimalen Prozessgestaltung sind. Zudem haben Sie die Option, sich im Coaching oder in der Mediation selbstständig zu machen.

Kosten

Die Studiendauer liegt bei 1 Semester.
Sie haben die Option einer Einmalzahlung in Höhe von 4.627 € oder 6 monatliche Raten a 495 € plus eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 1.990 €.

Die Studiengebühren und der Studienaufwand für das Master-Studium sind i.d.R. voll steuerlich absetzbar.

Voraussetzungen

Voraussetzung für das TopUp-Masterstudium ist ein abgeschlossenes MBA-/MA-Studium (bzw. PgDip Potsgraduate Diploma) im Bereich Business Management mit einem Umfang von mindestens 90 akademischen Credits (ECTS).