M. Sc. Economic Psychology

Der M.Sc. in Economic Psychology ist ein praxisorientierter, berufsbegleitender Aufbaustudiengang, dessen Inhalte zahlreiche Schnittpunkte mit der angewandten Psychologie bilden. Durch Verhaltensforschung stellen Sie Prognosen auf, geben Empfehlungen ab und beraten in allen Bereichen, die in irgendeiner Weise mit menschlichem Handeln einhergehen.

Der Studiengang verknüpft zwei Disziplinen erfolgreich miteinander, um Ihnen wirtschaftliche Fachkompetenzen sowie Analyse- und Interpretationsfähigkeit für Ihre Tätigkeit an die Hand zu geben.

Jetzt anmelden

Infomaterial anfordern

Kategorie:

Ihr Studium im Überblick

Abschluss: MSc Master of Science in Economic Psychology, verliehen von der Collegium Humanum Warsaw Management University

Studienrichtung: Management

Organisation: Berufsbegleitender Studiengang mit 6 Präsenztagen + Online-Lernen

Umfang: 60 ECTS

Dauer: 2 Semester

Voraussetzungen: akademischer Abschluss (Bachelor/Diplom) oder
Hochschulzugangsberechtigung, Berufsausbildung und kfm. Weiterbildungsqualifikation sowie 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung (s. Reiter ‘Voraussetzungen’).

Unterrichtssprache: Deutsch

Studienbeginn: Sommersemester (Ende April) und Wintersemester (Ende Oktober)

Ort: Monheim am Rhein, zwischen Düsseldorf und Köln gelegen

Kosten: 6.990 € Einmalzahlung, monatliche Ratenzahlung möglich

Achtung: Das Studium geht weiter – trotz Corona!
Derzeit werden die Lehrveranstaltungen online angeboten.

Video-Steckbrief

Zielgruppe

Sie möchten in einem Unternehmen erfolgreich sein, interessieren sich jedoch nicht nur für die reinen Zahlen, sondern besonders auch für die Menschen dahinter? Möchten Sie menschliches Handeln im gesamtwirtschaftlichen Kontext verstehen und interpretieren, im besten Fall sogar beeinflussen können? Das Fachgebiet der Wirtschaftspsychologie beschäftigt sich mit genau diesen Fragestellungen.

Bei der Wirtschaftspsychologie handelt es sich um einen interdisziplinären Studiengang, der noch relativ jung ist. Trotz ihrer kurzen Existenz ist diese Kombination aus wirtschaftswissenschaftlichen Zusammenhängen und psychologischen Aspekten bereits äußerst beliebt.

Für Wirtschaftspsychologen sind die möglichen Einsatzbereiche vielfältig: Sie arbeiten im Personalbereich, analysieren in der Marktforschung das Kaufverhalten der Verbraucher oder setzen ihre Kenntnisse in Marketing und Vertrieb ein. Sie finden in Unternehmensberatungsgesellschaften, in der Kommunikationsbranche sowie in der Erwachsenenbildung interessante Aufgabengebiete vor.

Das Studium zum Master of Science in Economic Psychology lässt sich an einen akademischen Abschluss der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre anschließen und macht Sie zu einem Spezialisten für zwischenmenschliches Verhalten im ökonomischen Umfeld.

Durch das berufsbegleitende Studium bleiben Sie flexibel und fest im Job. Wenn Sie Freude an der Forschung und Analyse haben und gerne mit empirischen Methoden arbeiten, bietet Ihnen der M.Sc. Economic Psychology zahlreiche neue Perspektiven auf diesem Gebiet!

Die polnische Collegium Humanum Warsaw Management University verleiht Ihnen nach erfolgreichem Studienabschluss Ihren Master. Die Hochschule mit Anerkennung der deutschen Kultusministerkonferenz und Akkreditierung des polnischen Wissenschaftsministeriums zählt zu den beliebtesten Wirtschaftshochschulen Polens.

Studienablauf/-inhalte

Der Masterstudiengang dauert in seiner Regelstudienzeit 2 Semester.

Während der ersten 9 Monate behandeln Sie die 5 Module des Studiengangs. Das abschließende Modul ist dann die Masterthesis, für deren Anfertigung die letzten 3 Monaten des Studiums vorgesehen sind.

Die einzelnen Module sind fächerübergreifend gestaltet und beleuchten die Teilbereiche Arbeits- und Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie sowie strategisches und operatives Management. Ihre Prüfungsleistungen erbringen Sie in Form von Studienarbeiten.

Die praxisorientierte Ausbildung findet in Teilpräsenz statt, d. h. Sie besuchen Lehrveranstaltungen an Wochenenden in unserem Studienzentrum in Monheim. 

Folgende Themen werden im Studium bearbeitet:

MSc Economic Psychology ECTS Prüfungsart
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten  5 Studienarbeit
Ethics, Change & Innovation 10 Test & Studienarbeit
Strategic Leadership 10 Test & Studienarbeit
Arbeits- & Organisationspsychologie 10 Studienarbeit
Markt- & Werbepsychologie 10 Studienarbeit
Abschlussarbeit & Kolloquium 15 Studienarbeit, mündliche Prüfung

Studienziel

Mit dem Master of Science in Economic Psychology verleihen Sie Ihrer wirtschaftswissenschaftlichen Vorbildung den letzten Schliff: Sie erforschen, wie Unternehmen und Mitarbeiter miteinander interagieren und übertragen Ihre Erkenntnisse in die Praxis. Sie nehmen wichtige Schnittstellenfunktionen ein, die einerseits ökonomisches Denken erfordern und gleichzeitig die psychologische Komponente in alle Abläufe miteinbezieht. Denn schließlich arbeiten wir alle mit Menschen zusammen: Seien es potenzielle Bewerber, Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden.

Diese Spezialisierung macht Sie zur gefragten Fachkraft und ist auch in Führungspositionen nicht mehr wegzudenken – wie motiviere ich meine Mitarbeiter? Wie stelle ich ein Team bestmöglich zusammen? Wie hilft mir mein fachübergreifendes Wissen, Abläufe und Prozesse im Unternehmen zu optimieren?

Kosten

Die Studiendauer liegt bei 2 Semestern und ist Deutschsprachig.

Sie haben die Option einer Einmalzahlung in Höhe von 6.990 € oder
jeweils 890 € Semestergebühren plus 12 monatliche Raten a 495 € .

Die Studiengebühren und der Studienaufwand für das Master-Studium sind i.d.R. voll steuerlich absetzbar.

Voraussetzungen

Akademischer Abschluss (Bachelor/Diplom) oder
Hochschulzugangsberechtigung, Berufsausbildung und kfm. Weiterbildungsqualifikation sowie 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung:
.

Master ohne Bachelor-Abschluss

Sie haben eine Ausbildung absolviert und stehen schon seit einigen Jahren fest im Berufsleben? Oder haben Sie bereits eine Weiterbildung in Form einer Meister- oder Fachwirtprüfung erfolgreich abgeschlossen und möchten sich nun über ein Masterstudium noch intensiver qualifizieren? Perfekt, denn Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Auch ohne einen ersten akademischen Abschluss haben Sie an der AFUM die Möglichkeit, ausgewählte MBA- und Masterprogramme zu studieren.
Das bedeutet, Sie müssen keinen Bachelor vorweisen können.

Folgende Vorbildungen erkennen wir an:

– Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Hochschulzugangsberechtigung und
Sie verfügen über eine 2-jährige, einschlägige Berufspraxis und
– eine Weiterbildung auf Level 6 oder 7 gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen. Hierunter fallen die Qualifikationen Fachwirt, Betriebswirt, Technischer Betriebswirt, Meister und Professional.


Sind Sie fachfremd und haben bislang noch keine kaufmännische Weiterbildungsqualifikation, so bereiten wir Sie gerne in unserem 6-monatigen Programm auf die Prüfungen zum

vor.

 

Das könnte dir auch gefallen …